Unser Team

Effi Wutschig

Bild

Die Praxisinhaberin legte 1971 ihr Staatsexamen an der KG-Schule der Uniklinik Erlangen ab und erhielt 1972 nach erfolgreichem Praktikumsjahr ihre Anerkennungsurkunde.
Anschließend leitete sie die KG-Abteilung des städtischen Krankenhauses in Bayreuth, wo sie auch für die Praktikantenausbildung ihrer Berufssparte verantwortlich war.
Nach einigen Jahren Kinderpause nahm sie ihre Tätigkeit in der Praxis einer Kollegin wieder auf, bevor sie sich endgültig für die Selbstständigkeit entschied.

Ihr Fachwissen erweiterte sie durch zahlreiche Zusatzkurse:

  • KG-Neuro-PNF
  • Manuelle Therapie
  • Behandlung von craniomandibulärer Dysfunktion
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach
  • Stemmführung nach Brunkow
  • Akkupressur-Schröpfkopftherapie
  • Aroma- und Moxatherapie
  • Sportphysio
  • Trampolinspezialkurs
  • Clinical-Reasoning
  • Kinesio Taping
  • Methode Mézières
  • Triggerpunkttherapie

Steffi Wutschig-Dinort

Bild

Die "Juniorchefin" legte ihr Staatsexamen nach vorher erfolgreicher Kinderkrankenschwesterausbildung 2003 an der KG-Schule in Bayreuth ab.
Anschließend arbeitete sie in einem großen ambulanten Rehazentrum, dem "MedAktiv", in Augsburg.

Dort absolvierte sie folgende Zusatzkurse:

  • medizinisches Aufbautraining (MAT)
  • Krankengymnastik am Gerät (KGG)
  • Sportphysio

Nach einem halben Jahr Auslandsaufenthalt trat sie in die Praxis ihrer Mutter ein. Vorher legte sie noch die Prüfungen zur ...

  • manuellen Lymphdrainage und
  • Manuellen Therapie

... ab. Es folgten:

  • Behandlung von craniomandibulärer Dysfunktion
  • Akkupressur
  • Clinical Reasoning
  • Kinesio Taping

Durch Teilnahme an zahlreichen Wochenendsymposien ist sie immer auf dem neusten Behandlungsstand.

Bild

Karin Gentner-Maier

Unsere Kollegin speziell für Hausbesuche legte 1981 ihr Examen an der KG-Schule in Bayreuth ab. Anschließend arbeitete sie am hiesigen Klinikum.

Abgeschlossene Kurse in:

  • Vojta
  • Bobath für Erwachsene
  • Stemmführung nach Brunkow
  • Grundkenntnisse in Mézières
  • Manuelle Therapie
  • Brügger

Wochenendschulungen:

  • Skoliosebehandlung nach Scharll
  • Rückenschule
  • Prinzipien der Halliwick-Methode
  • Schwimmtherapie (James McMillan)

 

Bild

Michaela Warzecha

Michaela Warzecha ist das Nesthäkchen in unserem Team.

Nach dem Abitur 2007 bereitete sie sich mit einem dreimonatigen Pflegepraktikum an der „Hohen Warte“ und einem vierwöchigen Praktikum in der physiotherapeutischen Abteilung „Roter Hügel“ auf ihren zukünftigen Beruf vor.

Ihre Ausbildung begann sie 2008 an der Physiotherapieschule in Bayreuth, welche sie 2011 mit einem sehr guten Ergebnis abschloss.

Schon während dieser Zeit nahm sie an wichtigen Fortbildungen teil. So sammelte sie Erfahrungen in der Triggerpunkttherapie und Kinesiotaping.

Gleich nach dem Examen absolvierte sie einen Kurs in manueller Lymphdrainage. 2012 machte sie in der physiotherapeutischen Abteilung des MED-Centers ihre ersten Schritte ins aktive Berufsleben. Anschließend arbeitete sie in einer privaten Praxis in Thurnau.

Seit 15. August 2012 komplettiert sie nun unser Team, was wir als echte Bereicherung empfinden.